Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Das waren die Roseggerfestspiele 2013

Plakat Roseggerfestspiele 
Plakat RoseggerfestspielePlakat Roseggerfestspiele
 
Im Rahmen des Roseggerjahres fanden im Sommer 2013 erstmalig die Roseggerfestspiele statt. Am 28. Juli 2013 feierte Peter Roseggers „Jakob der Letzte" inmitten der Naturkulisse des Rosegger-Geburtshauses auf 1.200 m Seehöhe seine Aufführung.

Für die Dramatisierung des Stückes konnte der österreichische Autor Felix Mitterer gewonnen werden, dessen Wunsch es war, diese Uraufführung inmitten der Natur zu spielen. Die Regie übernahm Michael Schilhan, Intendant des Next Liberty Jugendtheaters und erfahrener Opern- und Theaterregisseur. Die Titelfigur wurde vom steirischen Schauspieler August Schmölzer eindrucksvoll verkörpert - gemeinsam mit einem rund 40köpfigen Ensemble, das sich aus erfahrenen Publikumslieblingen wie Maximilian Achatz und Daniel Doujenis sowie theaterbegeisterten LaiendarstellerInnen aus Krieglach und Umgebung zusammensetzte, erweckten sie Roseggers zeitlosen Roman auf der Bühne zu neuem Leben. Sämtliche Vorstellungen waren restlos ausverkauft.

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons